• Für Eltern

Tagespflege in anderen geeigneten Räumen (TigeR)

Die Tagespflege in anderen geeigneten Räumen ist eine besondere Form der Kindertagespflege und verbindet die Vorteile von familiärer und institutioneller Tagesbetreuung. Es handelt sich dabei in der Regel um einen Zusammenschluss von zwei oder mehreren geeigneten und erfahrenen Tagespflegepersonen zu einer Großtagespflegestelle, die außerhalb der privaten Räumlichkeiten betreuen. An diesen sogenannten „TigeR“-Projekten sind meist mehrere Kooperationspartner beteiligt,

Die Tagespflege in anderen geeigneten Räumen bietet Ihnen:

  • flexible Betreuungszeiten
  • die Möglichkeit der öffentlichen Förderung

 

Aktuelle TigeR-Projekte im Landkreis Freudenstadt

 

Im September 2011 öffnete die erste "Tagespflege in anderen geeigneten Räumen" des Landkreis Freudenstadt, der Haug-Stift-TigeR, im Seniorenheim Martin-Haug-Stift in Freudenstadt seine Tore für Tageskinder und Eltern.

Dies bietet Ihnen der Haug-Stift-TigeR:

  • flexible Betreuung von 06.00-18.00 Uhr
  • für Kinder von 8 Wochen bis 14 Jahren

 


Ende Januar 2013 hat das zweite Projekt dieser Art, die Schmalz Kinderwelt, in einer firmeneigenen Villa der Firma Schmalz in der Aacher Str. 21 in Glatten vorrangig für Mitarbeiterkinder und Kinder aus der Gemeinde Glatten eröffnet.

Dies bietet Ihnen die Schmalz Kinderwelt:

  • flexible Betreuung von 06.00-18.00 Uhr
  • für Kinder von 8 Wochen bis 14 Jahren

 

 

Im September 2013 wurde aus der bisherigen Spielgruppe in Alpirsbach-Reutin der SpatzenNest TigeR. In den Räumen im Rathaus (Ortstraße 18) werden seither bis zu sieben Kinder gleichzeitig betreut.

Dies bietet Ihnen das SpatzenNest:

  • flexible Betreuung von 07.30-13.30 Uhr
  • für Kinder von 6 Monaten bis 3 Jahren

Die Anmeldung für eine Beutreuung in einem TigeR-Projekt erfolgt über den Tageselternverein Freudenstadt e.V.. Für ein persönliches Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an die Fachberaterinnen des Tageselternvereins.