Hereinspaziert in unsere neuen Räumen

Unser Freudenstädter Büro ist umgezogen. Alles hat wunderbar geklappt, so dass wir innerhalb weniger Tage in unserem Altbau angekommen sind. Wir freuen uns ab sofort alle Eltern und Tageseltern in unseren schönen, neuen Räumen in der

Martin-Luther-Straße 38, 72250 Freudenstadt

direkt am Freudenstädter Stadtbahnhof begrüßen zu dürfen. Die Fachberaterinnen sind wieder wie gewohnt für Sie da.

Fortbildungsprogramm 2024

Dezember heißt immer auch Vorbereitung aufs neue Jahr. Wir freuen uns daher sehr unser Fortbildungsprogramm für das kommende Jahr vorzustellen. Es ist wieder voll gepackt mit vielen Veranstaltungen aus unterschiedlichen Themengebieten. Neben Angeboten zum Kinderschutz gibt es natürlich auch wieder ganz praktische Fortbildungen. Einfach rein schauen- es ist sicher für jeden etwas dabei!

Besonders freuen wir uns im kommenden Jahr wieder Veranstaltungen in Freudenstadt anbieten zu können!

    

Neue Qualifizierungskurse 2024

Im Frühjahr 2024 bieten wir wieder neue Qualifizierungskurse für Tageseltern an. Ein Kurs beginnt ab März 2024 und ein weiterer Kurs, speziell für Fachkräfte, beginnt ab Mai 2024

Sind Sie auch bei Trubel nicht aus der Ruhe zu bringen? Suchen Sie eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die Sie zeitlich flexibel ausüben können? Sind haben Lust, sich in unseren Qualifizierungskursen auf die Tätigkeit vorzubereiten und sich regelmäßig weiterzubilden?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir beraten und informieren Sie ausführlich über alles, was Sie über die Arbeit als Tagespflegeperson wissen müssen.

Nehmen Sie hierzu Kontakt zu unseren Fachberaterinnen auf (siehe Kontakt) oder melden Sie sich zu unserem Online-Infoabend am 16. Januar 2024 ab 18.30 Uhr an.

Kursabschluss 2023

            wie                        Konzentration

U            wie                        unterhaltsame Waldwanderungen

R             wie                        Rollenspiele

S             wie                        Sommer, Sonne Sonnenschein

            wie                        Aufgaben, die es zu lösen galt

B             wie                        Begeisterung

            wie                        Sauna und Swimmingpool

C             wie                        Creative Working

H             wie                        Horizonterweiterung

             wie                        Lust am Lernen

           wie                        Unterstützung 

S             wie                        super Stimmung

            wie                        So, jetzt haben wir es geschafft!

 

2                                             Kurse zusammengelegt

0                                             Streitigkeiten

2                                             Übernachtungen auf den Höhen des Schwarzwaldes

3                                             motivierte Referent:innen

 

Wie im letzten Jahr machten sich insgesamt 18 Teilnehmer:innen aus beiden Kursen auf den Weg zur Zuflucht. Dort verbrachten wir den ersten Tag mit Kennenlernen, fachlichem Input, Walderleben und einem herrlichen Ausblick über den schönen Schwarzwald. In gemischten Kleingruppen ging es dann an Tag zwei an die Bearbeitung der sogenannten Dilemmasituationen. Dabei geht es um die Bearbeitung schwieriger Alltagssituationen, die keine einfachen Lösungen beinhalten und die zum Austausch der Praxiserfahrungen, der Anwendung des pädagogischen Fachwissens und der gemeinschaftlichen Abwägung von unterschiedlichen Lösungswegen anregen sollen. Am Ende des Tages starteten die Präsentationen der Arbeitsergebnisse, die auf unterschiedlichste Weise der Gesamtgruppe vorgetragen wurden. Dabei war die Anspannung und die anschließende Erleichterung deutlich spürbar. Den Höhepunkt fanden die drei Abschlusstage in der Zertifikatsübergabe durch den 2. Vorsitzenden Herrn Huber, den Grußworten von Jugendamtsleitung Fr. Klingler und dem gemeinsamen Anstoßen!  Somit ging eine insgesamt sehr intensive, arbeitsreiche und gewinnbringende Zeit zu Ende.

Wir wünschen allen Kursteilnehmer:innen auf ihrem weiteren Weg alles Gute und wünschen ihnen weiterhin viel Freude an der Arbeit mit den Kindern!